derStandard.at

Darstellung: Relevanz Chrononologie
derStandard.at

IT-Sicherheit

Hacker: Hatten Zugriff auf Steuerung von Tiroler Gondelbahn

Sicherheitsforscher entdecken gravierende Sicherheitslücken bei Patscherkofel-Anlage, Betreiber beschwichtigen

Foto: APA

Zwei Hacker, die Sicherheitslücken im Netz aufspüren und Hersteller darüber informieren, haben eine ernst zu nehmende Schwachstelle bei der Gondelbahn am Patscherkofel bei Innsbruck entdeckt. Sie scannten das Netz für das Projekt Internetwache.org nach verwundbaren Anlagen ab, dabei kam ihnen die Steuerungsanlage der Innsbrucker Gondelanlage unter. Es folgte eine Kontaktaufnahme mit dem Hersteller Doppelmayr, auch das Computer Emergency Response Team (Cert.at) wurde informiert.

Ich stimme der Verwendung von Cookies für die Zwecke der Webanalyse und digitaler Werbemaßnahmen zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Meine Einwilligung kann ich hier widerrufen. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Abo ohne Daten-Zustimmung

Mit einem derStandard.at PUR-Abo kann die gesamte Website ohne zustimmungspflichtige Cookies und ohne Werbung genutzt werden. Details zum Abo.

PUR-Abo

Umgesetzt gemäß der SAFE-DATA-Initiative der österreichischen Medienunternehmen für mehr Sicherheit von Nutzerdaten.